Umrüsten von Koordinaten-Messmaschinen - Retrofit

Das Umrüsten (Retrofit) der Messmaschinen ist sehr populär geworden, weil es die volle Leistungsfähigkeit zu einem Mess-Mittel wiederherstellt, das aufgrund seiner Funktion sehr gut arbeitet. Seine elektronischen und Software-Fähigkeiten erreichen jedoch nicht länger das Niveau, das der heutige Markt erforderlich macht. Ein Aufrüsten (Retrofitting) stellt deshalb einen unbestreitbaren technischen und finanziellen Nutzen bereit. ZETT MESS hat auf diesem Gebiet jahrzehnte lange Erfahrung und rüstete bereits mehrere Hundert Messmaschinen um. Wir entwickeln unsere eigene Software und unsere Elektronik. Unser Team schließt auch mechanische Ingenieure ein, die sich um die komplette Wartung kümmern und auch mechanisches Aufrüsten auf Wunsch vornehmen.

ZETT MESS hat bereits eigene Messmaschinen und diverse Fremdfabrikate umgerüstet:

  • BROWN & SHARPE
  • PORTAGE-BENDIX
  • DEA
  • MITUTOYO
  • STIEFELMAYER
  • JOHANSSON
  • TESA-LEITZ
  • MFO
  • WENZEL
  • MORA
  • ZEISS
  • FARO
  • ZETT MESS

Zum Aufrüsten (Retrofitting) gehören einige der folgenden Maßnahmen: Das Verkabeln, das Tauschen von Elektronik (Maßstäbe, Controller, Verstärker,...), das Update von Kontroll-Software, Tasterzubehör, Messmaschine kalibrieren, Geometrie-Kompensation, Ersetzen von einem linearem Mess-System durch ein digitales Mess-System und vieles mehr.

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Interesse an einer Aufrüstung Ihrer Messmaschine haben: info@zettmess.de.